Erzgebirge auf dem Rad

Bornhauberg, Mikulov

Bornhauberg

Einer der höheren Gipfel des Erzgebirges ist mit seinen 909 m Höhe über dem Meeresspiegel Pramenáč (ca. 2 km von der Bergstation der Gemeinde Mikulov). Der Anstieg an den Berg Pramenáč beliebt vor allem seine Bescheidenheit, schrittweise steigen und ... mehr lesen

Der Berg Stropník (Strobnitz), Osek

Der Berg Stropník (Strobnitz)

Der Berg Stropník (Strobnitz) liegt im östlichen Teil des Erzgebirges, im Landkreis Teplice (Teplitz). Die nächste Bushaltestelle ist Osek, Marktplatz (Buslinie Nr. 136 und 139 aus Krupka, Teplice und Duchcov), von hier aus geht es auf dem rot markie... mehr lesen

Stausee Jesenice, Cheb

Stausee Jesenice

Einer der saubersten Seen auf dem Gebiet Tschechiens unweit von Cheb entfernt, der zum Camping, Wassersport und Angeln einlädt. Gute Bedingungen finden hier Badenliebhaber als auch Surfing-, Segel- und Tauchenliebhaber. Auch die Kleinsten finden hier... mehr lesen

Aussichtsturm Děčínský Sněžník, Jílové

Aussichtsturm Děčínský Sněžník

Der Berg Děčínský Sněžník ist der höchste Pultschollenberg in der Tschechischen Republik. Graf František Antonín von Thun-Hohenstein liss auf seinem Gipfel (723 m ü.M.) im Jahre 1864 einen steinernen Aussichtsturm mit einem Gasthaus errichten, der ei... mehr lesen

Burgruine Kyšperk (Geiersburg), Krupka

Burgruine Kyšperk (Geiersburg)

Im Wald über dem Stadtteil von Krupka (Graupen) Unčín stand einst die Burg Kyšperk, auch Geiersburg genannt. Sie wurde als Wachfestung erbaut und diente bereits Anfang des 14. Jahrhunderts zum Schutz der Grenze und der alten Poststraße, die auch als ... mehr lesen



Loučná (Wieselstein), Dlouhá Louka

Loučná (Wieselstein)

Loučná (Wieselstein) ist mit seinen 955,9 Metern der höchste Gipfel des Hügellands Flájská hornatina. Der Bergrücken hat genauso wie alle anderen Gipfel des Hügellands Flájská hornatina die Form einer wenig ausgeprägten Plattform. Auf dem Gipfel b... mehr lesen

Besuchen Sie Boží Dar auch im Sommer, Boží Dar

Besuchen Sie Boží Dar auch im Sommer

Boží dar ist ein renommierter Ort für Wintersportarten. Immer mehr Leute kommen aber auch hierher, um ihren Sommer aktiv zu gestalten. Sie werden von dem dichten Netz markierter Wege angezogen. Man könnte sagen, warum sollte man anderswohin fahren, ... mehr lesen

Kohlhaukuppe, Geising

Kohlhaukuppe

Berg mit Aussichtsturm und Gaststätte.... mehr lesen

Burgruine Rýzmburk, Osek

Burgruine Rýzmburk

Gegründet in der ersten Hälfte des 13. Jh. wahrscheinlich als königliche Burg, deren Entwicklung jedoch mit dem Geschlecht der Hrabišic verbundenist. DIe Burg geriet in den Besitz von Voreš, bereits im Jahre 1250 mit der Beifügung von Rýzmburk. Sein ... mehr lesen

Areal Plessberg, Abertamy

Areal Plessberg

Wir haben uns bemüht, für Sie einen Ort zu schaffen, an dem Sie Unterhaltung, Entspannung und neue aufregende Erlebnisse finden, wo Sie den Alltagssorgen entfliehenkönnen, und der zugleich ein Ort der Ruhe ist, der Ihr zufriedenes Leben bereichern wi... mehr lesen

Navigation

SEITE: 1 | 2 | 3 | 4 |