Abenteuer-Bergwerk Bernsteinzimmer

13. März 2006, Ausflugtipps, Erzgebirge, Deutschneudorf, Autor Kru¹nohorci.

Tajemná ¹tola a Jantarová komnata

Tajemná ¹tola a Jantarová komnata | Autor: Kru¹nohorci, èteno: 7406x

Um 1500 erschallte im mittleren Erzgebirge das "Berggeschrey auf Silber". Reiche Funde führten zur Gründung der Bergstädte Schneeberg, Annaberg, Marienberg und Katharinaberg. Nördlich des Grenzbaches Schweinitz, hier im heutigen Deutschkatharinenberg, kam es bereits 1514 zur Verleihung von Grubenfeldern auf dem Fortuna Stehenden. Bis 1882 wurde in der Fortunafundgrube Kupfer- und Silbererz abgebaut. Im Gelände entstanden ein Huthaus, ein Pochwerk, eine Schmelzhütte, ein 2 km langer Kunstgraben zum Betreiben eines untertägigen Wasserrades und eines Kunstgestänges.
1893 nahm die auf dem Terrain errichtete Holzwarenfabrik Paul Zimmermann & Co., an die noch die umhauste 220-PS-Ein-zylinder-Kolbendampfmaschine mit AEG-Schwungradgenerator erinnert, ihre Produktion auf.
1944/1945 lagerten hier militärische Spezialeinheiten Kunst- und Kulturgut aus deutschen Städten und den zwischenzeitlich im 2. Weltkrieg von deutschen Truppen besetzten europäischen Staaten u. a. auch Teile des Bernsteinzimmers ein. 1998 wird durch Zufall der Fortunastollen entdeckt, aufgewältigt und zum Besucherbergwerk ausgebaut.
Seitdem entstanden ein neues Huthaus mit Steigerstube, eine Sommerterrasse und in unmittelbarer Nähe eine Kaue und ein Mineralienschleiferei. Beim Rundgang durch das Bergwerk erfahren Sie von sachkundigen Bergführern Interessantes zur Geschichte und zum Mythos Bernsteinzimmer.
URL: http://www.fortuna-bernstein.de/



Map für Abenteuer-Bergwerk Bernsteinzimmer



Kommentar hinzufügen

Ausflugstipps in der Nähe

Nikolai Stollen, 0,4 km

Nikolai Stollen

Der Nikolai-Stollen in der Gemeinde Hora Svaté Kateøiny (dt. Sankt Katharinaberg) ist der größte und bekannteste Stollen im böhmischen Teil des Erzgebirges. Im Mittelalter wurden hier Silber- und Kupf... mehr lesen

Aussichtsturm in Katharinaberg, 1 km

Aussichtsturm in Katharinaberg

Am östlichen Rand der Ortes Hora Svaté Kateøiny (Katharinaberg) erhebt sich schon von weitem sichtbar der Berg Rù¾ový vrch (729 m ü. M.). Auf seinem Gipfel steht das Wahrzeichen des Ortes - der renovi... mehr lesen

Erzgebirgisches Spielzeugmuseum, 4,1 km

Erzgebirgisches Spielzeugmuseum

Nachfolger der 1936 geschaffenen Spielzeug-Werbeschau Seiffen - 1953 als Heimatmuseum gegründet und eröffnet - Umgestaltung und Profilierung zum Spezialmuseum für die erzgebirgische Spielzeugherstell... mehr lesen

Seiffener Sommerrodelbahn - Seiroba, 4,7 km

Seiffener Sommerrodelbahn - Seiroba

Ein Höhepunkt ist die Sommerrodelbahn und die Modellbahnausstellung in Seiffen. Es ist ein Freizeitspaß für die ganze Familie. Nachdem Sie die Fahrt mit der 175m langen Bergaufbahn und den wunderschön... mehr lesen

Tal Telèské údolí, 4,9 km

Tal Telèské údolí

Eins der schönsten, besterhaltenen und wildesten Täler im Erzgebirge. Durch das Tal fließt der Bach Telèský (Rudolický) potok. Ein wunderschönes, mit ungemähten Wiesen und Baumgruppen bewachsenes Berg... mehr lesen

Erzgebirgsmuseum und der Kapelle in Lesná, 5,4 km

Erzgebirgsmuseum und der Kapelle in Lesná

Das Erzgebirgsmuseum in Lesná befindet sich im östlichen Teil des Erzgebirges, unweit der Städte Chomutov und Most. Es wurde im Rahmen des Projektes mit dem Namen: „Vermittlung gemeinsamer histo... mehr lesen

Schwartenbergbaude, 5,5 km

Schwartenbergbaude

Die „Schwartenbergbaude“ ist zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Ausflugs- und Urlaubsziel. Die Gaststätte hat eine Platzkapazität für bis zu 200 Personen in 2 gemütlichen Gasträumen, dem or... mehr lesen

Aussichtsturm Jeøabina, 5,5 km

Aussichtsturm Jeøabina

Der Aussichtsturm in einer Höhe von 788 Metern ü. M. durchlief eine interessante Entwicklung. Der erste Holz-Aussichtsturm auf dem Berg Jeøabina war nur einige Meter hoch und wurde 1884 eröffnet. Die ... mehr lesen