Ski-Areal Český Jiřetín

01. November 2008, Sport, Mostecko, Český Jiřetín, Autor Krušnohorci.

Ski areál Český Jiřetín

Ski areál Český Jiřetín | Autor: Šli Český Jiřetín, cteno: 6568x

Das von dem Turnverein TJ Rekreant betriebene Ski-Areal Český Jiřetín (Georgendorf) verfügt über drei Pisten und vier Lifte sowie eine 100 m lange Naturrodelbahn, die vom Lift Nr. 1 gesehen in Richtung Kirche liegt. Erfrischung gibt es im Schnellimbiss direkt an den Liften (Kaffee, Tee, Limo, Bier, Suppe usw.) oder in den Restaurants in der Nähe. Parkmöglichkeiten in Liftnähe auf zwei Parkplätzen mit ca. 300 Stellplätzen.

TJ betreibt insgesamt vier Skilifte auf drei Skipisten:

1. Skipiste „U kostela“ Tatrapoma TLV 12 bei Länge 700m
2. Skipiste „U kostela“ Tatrapoma “P” bei Länge 300m
3. Skipiste „Mlejnky“ Tatrapoma“ TLV 12 bei Länge 430m
4. Skipiste „Čerťák“ Skilift BLV 2 bei Länge 900m

Gesamte Transportkapazität ca. 2500 Personen pro Stunde.

Im Skigebiet wird gleichzeitig auch jeden Sonnabend und Sonntag öffentliche Skischule betrieben.

Öffnungszeiten:

Alle Skilifte sind im Betrieb an allen Sonnabends, Sonntags, bei Tschechischen Feiertagen und Winterferien ab 9,00 Uhr bis 16,00 Uhr. In Alltagen ist im Betrieb Skipiste „U kostela“ ab 9,00 Uhr bis 16,00 Uhr.

Fahrpreis:

Für Saison 2005/2006:

Einzelkarten: Lift 1.-15 Kč, Lift 2.-10Kč, Lift 3.-10Kč, Lift 4.-20Kč

Vormitag: 9-12,30 Uhr - 200Kč
Nachmitag: 12,30-16,00 Uhr - 200Kč
Ganzen Tag : 9,00 - 16,00 Uhr - 290Kč
Aktuele Scheeinformationen: +420 476 117 078



Map für Ski-Areal Český Jiřetín



Kommentar hinzufügen

Ausflugstipps in der Nähe

Kirche Johannes des Täufers, 0,2 km

Kirche Johannes des Täufers

‎In 1969 wurde die Kirche Johannes des Täufers wegen des Baus der Talsperre Fláje aus Fleyh (Fláje) nach Český Jiřetín verlegt. Die Kirche ist heute der einzige komplett aus Holz errichtete Sakr... mehr lesen

Neuen Channel, 3 km

Neuen Channel

Der Name des Neuen Channel wurde in den Jahren 1624-29. Serviert auf odplavování Holz aus dem Wald, wachsende sogar Anfang des 17. Jahrhundert in das Flaje Becken. Er begann die Jagd in der Nähe des k... mehr lesen

Talsperre Rauschenbach, 3,2 km

Talsperre Rauschenbach

Diese Talsperre liegt direkt an der Grenze zur Tschechei. Durch den Neubau der Brücke von 2002 bis 2004, welche direkt über die Talsperre führt, war diese bis nur noch auf 1/4 angestaut. Die Staumauer... mehr lesen

Talsperre Fleyh, 3,7 km

Talsperre Fleyh

Die Stauanlage Fláje ist eine einzigartige Pfeilertalsperre, die inzige ihrer Art in der Tschechischen Republik. Sie dient vor allem als Speicher des hochwertigen Trinkwasser zum Versorgung umliegende... mehr lesen

Wildgehege Fláje (Fleyh), 5,1 km

Wildgehege Fláje (Fleyh)

Das Wildgehege Fláje (Fleyh) befindet sich auf einem Hochplateau des Erzgebirges und erstreckt sich teilweise bis in das Šumenské Tal hinein. Der höchste Punkt des Wildgeheges ist der Berg Loučná mit ... mehr lesen

Das Erlebnisbad in Neuhausen, 5,4 km

Das Erlebnisbad in Neuhausen

Das Erlebnisbad in Neuhausen hat viel Spaß und Erholung zu bieten. Durch eine Solarheizung sind angenehme Wohlfühltemperaturen im Wasser garantiert. Die 49m lange Wasserrutsche, ein Spielplatz und ein... mehr lesen

Göhrener Tor, 5,6 km

Göhrener Tor

Das Göhrener Tor ist eines der historischen Bauwerke, die sich ursprünglich in gewissen Abständen genau an der Grenzlinie befanden. Aus mündlichen Überlieferungen sind ähnliche Bauwerke noch an weiter... mehr lesen

Naturreservart Schwarzer Teich, 6 km

Naturreservart Schwarzer Teich

Das Naturreservat Černý rybník (Schwarzer Teich) liegt in einer Meereshöhe von 810 m 4,5 km südwestlich von der Talsperre Flajská entfernt. Zu dem Reservat gehört außer dem Teich vor allem das ausgede... mehr lesen