15. November 2017, Erlebnis, Elbland, Drá¾ïany, Autor Kru¹nohorci.

Striezelmarkt

Striezelmarkt | Autor: ---, èteno: 7381x

Der älteste deutsche Weihnachtsmarkt, der Dresdner Striezelmarkt (29.11.-24.12.2017), wird in diesem Jahr 583 Jahre alt. Zu den Hauptattraktionen und beliebtesten Fotomotiven des Striezelmarkts gehört die weltgrößte erzgebirgische Stufenpyramide mit einem Rekordmaß von 14,61 Metern. Der Striezel gab dem Markt im ausgehenden Mittelalter seinen Namen und hat seinen Fortbestand im echten Dresdner Christstollen. Mit dem 24. Stollenfest feiert Dresden gemeinsam mit vielen Gästen aus aller Welt den Dresdner Christstollen. Am Samstag vor dem zweiten Advent (9.12.) bringt ein festlich geschmückter Wagen, begleitet von mehr als 500 Akteuren einen mehrere Tonnen schweren Riesenstollen vom Residenzschloss durch die Dresdner Altstadt bis zur Bühne auf dem Striezelmarkt. Dort wird das gigantische Gebäck mit einem 1,60 Meter langen, zwölf Kilogramm schweren Stollenmesser angeschnitten und in tausenden Einzelportionen an die Festbesucher verkauft. Der Striezelmarkt bietet Kostbarkeiten aus sächsischen Backstuben und traditionelles Kunsthandwerk aus Dresdens direkter Umgebung. Schnitzereien und gedrechselte Waren aus dem Erzgebirge, Blaudrucke und Töpferwaren aus der Lausitz, Lebkuchen aus der Pfefferkuchenstadt Pulsnitz, Plauener Spitzen und Herrnhuter Adventssterne erfreuen sich bis heute großer Beliebtheit. Neben dem Striezelmarkt gibt es in diesem Jahr wieder zehn weitere ganz unterschiedliche Weihnachtsmärkte – vom gar nicht finsteren Mittelalter bis zum Hüttenzauber mit Après Ski. Eine glitzernde Weihnachtsmeile führt vom Hauptbahnhof über die Prager Straße zum Altmarkt, vorbei an der Frauenkirche über den Neumarkt bis auf die andere Elbseite zum Augustusmarkt und dem „Fairen Weihnachtsmarkt“ auf der Hauptstraße. Kultur und Genuss werden in Dresden großgeschrieben – auch zur Weihnachtszeit. So gibt es gleich mehrere Ausstellungen, die bestens in die weihnachtliche Stimmung passen, wie die beliebte Weihnachtsausstellung des Stadtmuseums Dresden, diesmal unter dem Titel „Winterfreuden in Dresden“. Während draußen auf den Dresdner Weihnachtsmärkten der Glühwein wärmt und der Dresdner Christstollen genossen wird, singt und klingt es in den Dresdner Kirchen. Neben den großen chorsinfonischen Advents- und Weihnachtskonzerten in der Frauenkirche verspricht auch die Kreuzkirche u. a. mit Weihnachtsliedersingen wieder besondere Höhepunkte. Zauberhaft ist auch ein Besuch der Semperoper zur Vorweihnachtszeit. In diesem Jahr werden Besucher u. a. bei Humperdincks „Hänsel und Gretel" in eine Märchenwelt entführt, in der das Gute über das Böse siegt.



Video zu sehen

Map für



Kommentar hinzufügen

Ausflugstipps in der Nähe

Verkehrsmuseum Dresden, 0,3 km

Verkehrsmuseum Dresden

Auf einer Gesamtfläche von 5.000 m² findet man eine breite Palette an technischen Exponaten zum Thema Schiene, Straße, Wasser und Luft. Für Familien mit Kindern bietet das Verkehrsmuseum einen Ki... mehr lesen

Frauenkirche, 0,4 km

Frauenkirche

Die Frauenkirche in Dresden (ursprünglich: Kirche Unserer Lieben Frau – der Name bezieht sich auf die Heilige Maria) ist eine evangelisch-lutherische Kirche des Barocks und der prägende Monument... mehr lesen

Residenzschloss Dresden, 0,4 km

Residenzschloss Dresden

Fast achthundert Jahre Geschichte spiegeln sich im sächsischen Residenzschloss wider, das nicht nur Sitz von Herrschern, sondern stets auch kultureller Mittelpunkt der sächsischen Hauptstadt war. Im Z... mehr lesen

Festung Dresden, 0,5 km

Festung Dresden

Vom kriegerischen Hintergrund höfischen Glanzes, von Fehden und Kampagnen zeugen die Überreste der Festung Dresden, deren unscheinbarer Eingang versteckt zwischen Kunstakademie und Albertinum liegt. ... mehr lesen

Silvester auf dem Dresdner Theaterplatz, 0,5 km

Silvester auf dem Dresdner Theaterplatz

Aufgrund der Baustelle zur Sanierung Der Augustusbrücke kann die Silvesterstadrt 2017 leider nicht stattfinden. Dresden gibt dem Winter Glanz – seit 2006 öffnet alljährlich die Silvesterstadt... mehr lesen

Dresden rollt in-line, 0,5 km

Dresden rollt in-line

Neben Zwinger, Goldenem Reiter und natürlich der Frauenkirche hat Dresden auch sportlich so einiges zu bieten. Das Dresdner Nachtskaten ist seit 1998 etablierte Sportveranstaltung in der sächsischen L... mehr lesen

Deutsches Hygiene-Museum, 0,9 km

Deutsches Hygiene-Museum

Das Deutsche Hygiene-Museum ist ein offenes Diskussionsforum für alle, die an den kulturellen, sozialen und wissenschaftlichen Umwälzungen unserer Gesellschaft am Beginn des 21. Jahrhunderts interessi... mehr lesen

Georg-Arnhold-Bad, 1,1 km

Georg-Arnhold-Bad

Das zentrumsnahe und direkt am Großen Garten gelegene Georg-Arnhold-Bad mit seiner großen Außenanlage bietet auch in der Freibadsaison für jeden etwas und gehört sicherlich mit zu den schönsten Bademö... mehr lesen