Dresden rollt in-line

10. Mai 2013, Sport, Elbland, Drá¾ïany, Autor Kru¹nohorci.

Drá¾ïanské noèní in-line bruslení

Drá¾ïanské noèní in-line bruslení | Autor: -, èteno: 7599x

Neben Zwinger, Goldenem Reiter und natürlich der Frauenkirche hat Dresden auch sportlich so einiges zu bieten. Das Dresdner Nachtskaten ist seit 1998 etablierte Sportveranstaltung in der sächsischen Landeshauptstadt und gilt als erste Veranstaltung ihrer Art in Deutschland.

Ein Teilnehmerschnitt von etwa 3.000 Skatern wagt sich auf die etwas andere Stadtrundfahrt vorbei an den Sehenswürdigkeiten Dresdens. Doch auch das Dresdner Nachtskaten selbst ist sehenswert: viele Besucher von Elbflorenz reiben sich die Augen, wenn tausende Menschen auf Inlineskates durch die Innenstadt rollen und winken dem Pulk hinterher. Auf insgesamt 5 verschiedenen Strecken, die abwechselnd gefahren werden, kommt nie Langeweile auf. Begleitet von einem Musikmobil ist das Dresdner Nachtskaten etwa 2 Stunden auf den öffentlichen Straßen im Weltkulturerbe "Elbtal" unterwegs.

Die Strecken zwischen 15 und 25 Kilometern Länge sind für alle Altersgruppen geeignet. Viel Wert legen die Veranstalter auf Familienfreundlichkeit. "Wir halten bewusst das Tempo in einem erträglichen Rahmen, um auch Anfänger und nicht so skate-versierte Teilnehmer nicht von vornherein ausschließen zu müssen" sagt Matteo Böhme, Vereinsvorsitzender des veranstaltenden Förderverein Dresden skatet e.V. Er kann dabei auf die Hilfe von ca. 30 Ordnern vertrauen, die für sicheres Rollen auf allen Wegen sorgen. Teilnehmen kann jeder, der sich fit auf Skates fühlt und es sich konditionell zutraut. "Wir empfehlen eine Schutzausrüstung zu tragen", mahnt Skatermutter und Initiatorin Barbara Lässig. Bei Blessuren stehen jedoch sofort Rettungssanitäter des DRK bereit und versorgen die Teilnehmer bei großen und auch kleinen Schrammen.

Start- und Zielpunkt des Dresdner Nachtskatens ist die Halfpipe an der Lingner Allee direkt im Herzen Dresdens und nur einem Steinwurf vom Rathaus entfernt. Vor dem eigentlichen Start kann man sich im Skatepark Lingner Allee die Zeit vertreiben, sich mit einer Bratwurst stärken oder das Rahmenprogramm der Veranstalter folgen. Los geht's an jedem Freitag Abend von Ende April bis Ende September um 21.00 Uhr.

Mehr info hier: www.nachtskaten-dresden.de



Video zu sehen

Map für Dresden rollt in-line



Kommentar hinzufügen

Ausflugstipps in der Nähe

Deutsches Hygiene-Museum, 0,4 km

Deutsches Hygiene-Museum

Das Deutsche Hygiene-Museum ist ein offenes Diskussionsforum für alle, die an den kulturellen, sozialen und wissenschaftlichen Umwälzungen unserer Gesellschaft am Beginn des 21. Jahrhunderts interessi... mehr lesen

, 0,5 km

Der älteste deutsche Weihnachtsmarkt, der Dresdner Striezelmarkt (29.11.-24.12.2017), wird in diesem Jahr 583 Jahre alt. Zu den Hauptattraktionen und beliebtesten Fotomotiven des Striezelmarkts gehört... mehr lesen

Frauenkirche, 0,6 km

Frauenkirche

Die Frauenkirche in Dresden (ursprünglich: Kirche Unserer Lieben Frau – der Name bezieht sich auf die Heilige Maria) ist eine evangelisch-lutherische Kirche des Barocks und der prägende Monument... mehr lesen

Georg-Arnhold-Bad, 0,6 km

Georg-Arnhold-Bad

Das zentrumsnahe und direkt am Großen Garten gelegene Georg-Arnhold-Bad mit seiner großen Außenanlage bietet auch in der Freibadsaison für jeden etwas und gehört sicherlich mit zu den schönsten Bademö... mehr lesen

Festung Dresden, 0,6 km

Festung Dresden

Vom kriegerischen Hintergrund höfischen Glanzes, von Fehden und Kampagnen zeugen die Überreste der Festung Dresden, deren unscheinbarer Eingang versteckt zwischen Kunstakademie und Albertinum liegt. ... mehr lesen

Verkehrsmuseum Dresden, 0,6 km

Verkehrsmuseum Dresden

Auf einer Gesamtfläche von 5.000 m² findet man eine breite Palette an technischen Exponaten zum Thema Schiene, Straße, Wasser und Luft. Für Familien mit Kindern bietet das Verkehrsmuseum einen Ki... mehr lesen

Residenzschloss Dresden, 0,8 km

Residenzschloss Dresden

Fast achthundert Jahre Geschichte spiegeln sich im sächsischen Residenzschloss wider, das nicht nur Sitz von Herrschern, sondern stets auch kultureller Mittelpunkt der sächsischen Hauptstadt war. Im Z... mehr lesen

Silvester auf dem Dresdner Theaterplatz, 1 km

Silvester auf dem Dresdner Theaterplatz

Aufgrund der Baustelle zur Sanierung Der Augustusbrücke kann die Silvesterstadrt 2017 leider nicht stattfinden. Dresden gibt dem Winter Glanz – seit 2006 öffnet alljährlich die Silvesterstadt... mehr lesen