Naturreservart Schwarzer Teich

17. Juli 2012, Natur, Mostecko, Klíny, Autor Krušnohorci.

Přírodní rezervace Černý rybník

Přírodní rezervace Černý rybník | Autor: Krušnohorci, čteno: 5872x

Das Naturreservat Černý rybník (Schwarzer Teich) liegt in einer Meereshöhe von 810 m 4,5 km südwestlich von der Talsperre Flajská entfernt. Zu dem Reservat gehört außer dem Teich vor allem das ausgedehnte Torfmoorland mit einer Fläche von 13 ha. In dem Torfmoorgebiet wachsen viele Moosarten. Auf sonnendurchfluteten, trockeneren Plätzen wachsen häufig die Besenheide, Rauschbeere, Heidelbeere und stellenweise auch Preiselbeere. Von den bedrohten Pflanzenarten wächst hier die Krähenbeere, der Bärwurz, die Moosbeere und der Sumpfporst. Bei den Waldgehölzen überwiegen Schwarzkiefer, Waldkiefer, die Gemeinen Fichte, Weißbirke, Vogelbeere und verschiedene Weidenarten. Am südlichen Rand wurde auch blaue Stech-Fichte gepflanzt. Im nordwestlichen Teil ist das Krummholz ziemlich nass; in diesem Gebiet ist überwiegend das Scheidige Wollgras zu finden.

Der nördliche Teil des Schutzgebietes ist als Balz- und Brutplatz des Birkhuhns bekannt. Hier nistet der Raufußkauz, von den geschützten Reptilien kommen hier Waldeidechsen und Kreuzotter vor. Auf dem Teich kann man zum Beispiel die Wildente oder die kritisch bedrohte Krickente beobachten.



Parkování je trošku na rizikoKlínská bránaPříjemné ježdění i na koleRašelinová jezírkaOdpočívka

Map für Naturreservart Schwarzer Teich



Kommentar hinzufügen

Ausflugstipps in der Nähe

Göhrener Tor, 1 km

Göhrener Tor

Das Göhrener Tor ist eines der historischen Bauwerke, die sich ursprünglich in gewissen Abständen genau an der Grenzlinie befanden. Aus mündlichen Überlieferungen sind ähnliche Bauwerke noch an weiter... mehr lesen

Der Naturpark Loučenská hornatina, 2,2 km

Der Naturpark Loučenská hornatina

Der Park erstreckt sich auf einer Fläche von 14.425 ha und besteht zu 40 % aus Kernzonen, die die wertvollsten Standorte von den restlichen Gebieten trennen. Der Naturpark wird relativ stark touristis... mehr lesen

Sportareal Klíny, 3,8 km

Sportareal Klíny

Das Sportareal befindet sich östlich des Zentrums der Gemeinde Klíny (Göhren) in einer Meereshöhe von 750 m. Das Sportareal Klíny ist das höchstgelegene Wintersportzentrum im Bezirk Most (Brüx). Durch... mehr lesen

Sommerrodelbahn Kliny, 3,8 km

Sommerrodelbahn Kliny

Die heiße Neuheit dieser Saison im Sport areál Klíny ist die einzigartige Sommerrodelbahn, die knappe 900 m lang ist und einen Höhenunterschied von 130 m überwindet. Dank ihrer Konstruktion bietet sie... mehr lesen

Wildgehege Fláje (Fleyh), 4,3 km

Wildgehege Fláje (Fleyh)

Das Wildgehege Fláje (Fleyh) befindet sich auf einem Hochplateau des Erzgebirges und erstreckt sich teilweise bis in das Šumenské Tal hinein. Der höchste Punkt des Wildgeheges ist der Berg Loučná mit ... mehr lesen

Schwartenbergbaude, 4,6 km

Schwartenbergbaude

Die „Schwartenbergbaude“ ist zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Ausflugs- und Urlaubsziel. Die Gaststätte hat eine Platzkapazität für bis zu 200 Personen in 2 gemütlichen Gasträumen, dem or... mehr lesen

Aussichtsturm Jeřabina, 4,7 km

Aussichtsturm Jeřabina

Der Aussichtsturm in einer Höhe von 788 Metern ü. M. durchlief eine interessante Entwicklung. Der erste Holz-Aussichtsturm auf dem Berg Jeřabina war nur einige Meter hoch und wurde 1884 eröffnet. Die ... mehr lesen

Talsperre Rauschenbach, 5 km

Talsperre Rauschenbach

Diese Talsperre liegt direkt an der Grenze zur Tschechei. Durch den Neubau der Brücke von 2002 bis 2004, welche direkt über die Talsperre führt, war diese bis nur noch auf 1/4 angestaut. Die Staumauer... mehr lesen