Waldsteinschloss Litvínov

12. September 2011, Burgen und Schlösser, Mostecko, Litvínov, Autor Kru¹nohorci.

Litvínovský zámek

Litvínovský zámek | Autor: -, èteno: 7384x

Unter Johann Josef von Waldstein stand an der Stelle einer ehemaligen Festung bereits vor 1727 ein Herrenhaus, das von dem Baumeister Giovanni Domenico Carnavelle errichtet wurde. Zwischen 1732 und 1743 ließ ihn Franz Josef Georg von Waldstein zu dem heutigen Barockschloss umbauen. Seine charakteristische Gestalt wurde von dem Architekten Franti¹ek Maxmilián Kaòka geprägt. Nach der Auflösung des Schlossgartens wurde hier 1878 ein acht Hektar großer Schlosspark im englischen Stil angelegt. Heute ist der Park ein idealer Ort zur Entspannung, außerdem findet hier jedes Jahr am ersten Mai das Waldsteinfest statt. Es handelt sich um ein vierflügeliges, einstöckiges Gebäude mit geschlossenem Hof, zwei gegenüber liegenden Anbauten und einem Pavillon-Einbau. Ab dem Ende des 19. Jahrhunderts wurde das Schloss für landwirtschaftlichen Zwecke genutzt, 1964 ist hier ein Museum errichtet worden. In der hinteren Schloss-Durchfahrt sind 4 Grabsteine der Herren von Jahn aus den Jahren 1542, 1558, 1566 und 1571 zu finden. Die Reliefdarstellung der Personen ist im Renaissancestil ausgeführt. Die Epitaphe der Herren von Jahn gehören zu den ältesten, die Existenz von Litvínov (Oberleutensdorf) belegenden beweglichen Denkmälern.

Adresse: Mostecká 1, Litvínov, 436 01



Map für Waldsteinschloss Litvínov



Kommentar hinzufügen

Ausflugstipps in der Nähe

Kollektivhaus, 2,5 km

Kollektivhaus

Das Koldùm (Kollhaus) stellt ein bedeutendes Entwicklungsglied in der modernen Architektur nach dem II. Weltkrieg dar, es handelt sich um ein bautechnisches Denkmal von weltweiter Bedeutung. Das Gebäu... mehr lesen

Sommerrodelbahn Kliny, 4,7 km

Sommerrodelbahn Kliny

Die heiße Neuheit dieser Saison im Sport areál Klíny ist die einzigartige Sommerrodelbahn, die knappe 900 m lang ist und einen Höhenunterschied von 130 m überwindet. Dank ihrer Konstruktion bietet sie... mehr lesen

Sportareal Klíny, 4,7 km

Sportareal Klíny

Das Sportareal befindet sich östlich des Zentrums der Gemeinde Klíny (Göhren) in einer Meereshöhe von 750 m. Das Sportareal Klíny ist das höchstgelegene Wintersportzentrum im Bezirk Most (Brüx). Durch... mehr lesen

Salesiushohe, 4,8 km

Salesiushohe

Zu Zeiten, als im nordböhmischen Becken die tropischen Braunkohlewälder wucherten, floss hier ein Fluß entlang und lagerte größere und kleinere Felsbrocken ab. Überwiegend handelt es sich um Sandstein... mehr lesen

Burgruine Rýzmburk, 5,6 km

Burgruine Rýzmburk

Gegründet in der ersten Hälfte des 13. Jh. wahrscheinlich als königliche Burg, deren Entwicklung jedoch mit dem Geschlecht der Hrabi¹ic verbundenist. DIe Burg geriet in den Besitz von Vore¹, bereits i... mehr lesen

Louèná (Wieselstein), 5,7 km

Louèná (Wieselstein)

Louèná (Wieselstein) ist mit seinen 955,9 Metern der höchste Gipfel des Hügellands Flájská hornatina. Der Bergrücken hat genauso wie alle anderen Gipfel des Hügellands Flájská hornatina die Form einer... mehr lesen

Denkmal die Katastrophe am Schacht Nelson III, 5,9 km

Denkmal die Katastrophe am Schacht Nelson III

5. Mai 1935 wurde zum Andenken an dieses tragische Ereignis eine Statuengruppe enthüllt, die die trauernden Eltern eines toten Bergmannes darstellen. Es entwurf sie der Architekt Josef Grus und im Ste... mehr lesen

Kletterzentrum und ein 3D-Labyrinth, 6 km

Kletterzentrum und ein 3D-Labyrinth

Eine Attraktion für Familien mit Kindern voller Abenteuer. Für alle Altersgruppen: Kinder, Teenager, Erwachsene und Senioren. Und dies alles ohne schwieriger Sicherung, Schulung und Bedienung. Der... mehr lesen