Tal Telèské údolí

21. August 2011, Natur, Chomutovsko, Boleboø, Autor Kru¹nohorci.

Telèské údolí

Telèské údolí | Autor: -, cteno: 5894x

Eins der schönsten, besterhaltenen und wildesten Täler im Erzgebirge. Durch das Tal fließt der Bach Telèský (Rudolický) potok. Ein wunderschönes, mit ungemähten Wiesen und Baumgruppen bewachsenes Bergtal, das langsam mit jungen, künstlich angelegten Forstkulturen zuwächst. Auf den Talböschungen, insbesondere auf der rechten Seite, kann man mächtige Steinblöcke und bizarre Felsenformationen beobachten.

Der Bach Telèský potok ist 9 km lang. Er kommt aus dem Torfmoor Na spáleni¹ti (ein europaweit bedeutendes Gebiet), fließt dann durch den Weiler V Díøe mit dem gleichnamigen Teich und dreht südlich von Rudolice v Horách (Rudelsdorf) nach Nordwesten. Das Bett des Telèský potok bildet überwiegend die natürliche Grenze zwischen den Landkreisen Most (Brüx) und Chomutov (Komotau). Der Bach fließt in einem steinigen Bett und wird an einigen Stellen von kleinen Steinbrücken überspannt. Am Ende des Tals liegt auf der linken Seite das Naturreservat Buky a javory v Gabrielce, das die hiesigen alten, gut zu verjüngende Buchenbestände mit erheblicher Beimischung von einer besonders hochwertigen Bergahorn-Population schützen soll. Es ist umzäunt und daher unzugänglich.



Map für Tal Telèské údolí



Kommentar hinzufügen

Ausflugstipps in der Nähe

Erzgebirgsmuseum und der Kapelle in Lesná, 4 km

Erzgebirgsmuseum und der Kapelle in Lesná

Das Erzgebirgsmuseum in Lesná befindet sich im östlichen Teil des Erzgebirges, unweit der Städte Chomutov und Most. Es wurde im Rahmen des Projektes mit dem Namen: „Vermittlung gemeinsamer histo... mehr lesen

Aussichtsturm in Katharinaberg, 4,4 km

Aussichtsturm in Katharinaberg

Am östlichen Rand der Ortes Hora Svaté Kateøiny (Katharinaberg) erhebt sich schon von weitem sichtbar der Berg Rù¾ový vrch (729 m ü. M.). Auf seinem Gipfel steht das Wahrzeichen des Ortes - der renovi... mehr lesen

Nikolai Stollen, 4,4 km

Nikolai Stollen

Der Nikolai-Stollen in der Gemeinde Hora Svaté Kateøiny (dt. Sankt Katharinaberg) ist der größte und bekannteste Stollen im böhmischen Teil des Erzgebirges. Im Mittelalter wurden hier Silber- und Kupf... mehr lesen

Abenteuer-Bergwerk Bernsteinzimmer, 4,9 km

Abenteuer-Bergwerk Bernsteinzimmer

Um 1500 erschallte im mittleren Erzgebirge das "Berggeschrey auf Silber". Reiche Funde führten zur Gründung der Bergstädte Schneeberg, Annaberg, Marienberg und Katharinaberg. Nördlich des Grenzbaches ... mehr lesen

Freibad und Hallenbad Olbernhau, 7,4 km

Freibad und Hallenbad Olbernhau

Idyllisch gelegen mit Liegewiese und Schatten spendenden Bäumen befindet sich neben dem Hallenbad das Freibad. Für Badevergnügen sorgen ein großes Schwimmbecken mit 3 verschiedenen Sprungtürmen, ein N... mehr lesen

Theresienhöhe, 7,6 km

Theresienhöhe

Am Berghang von Jedlová (853 m ü. M.) befindet sich in der Nähe des Waldweges aus Vysoká Pec (Hohenofen) auf den Gipfel Jezerka (709 m ü. M.) auf einem Felsvorsprung der Aussichtspunkt Terezina vyhlíd... mehr lesen

National Naturschutzgebiet Jezerka, 8 km

National Naturschutzgebiet Jezerka

Das National Naturschutzgebiet Jezerka lieg cirka 1.5 Kilometer südwestlich von Schloss Jezeøí entfernt. Der Schutzgegenstand ist der natürlichste und unberührteste Bewuchs auf den Südhängen des Ostte... mehr lesen

Erzgebirgisches Spielzeugmuseum, 8,4 km

Erzgebirgisches Spielzeugmuseum

Nachfolger der 1936 geschaffenen Spielzeug-Werbeschau Seiffen - 1953 als Heimatmuseum gegründet und eröffnet - Umgestaltung und Profilierung zum Spezialmuseum für die erzgebirgische Spielzeugherstell... mehr lesen