Die Mineralwasserquelle in Doubrava/Grün - die Jahrhundertquelle

05. Januar 2015, Gesundheit, Chebsko, , Autor Kru¹nohorci.

Pramen století

Pramen století | Autor: info-as.cz, èteno: 2839x

Die Quelle befindet sich im Ort Doubrava/Grün. Dort, wo sich die gelbe Wanderwegmarkierung und der Fluss Weiße Elster kreuzen. Diese Quelle sprudelt schon von jeher und 1972 wurde hier ein gemauerter Altan gebaut.
2008 ließ die Stadt Asch diese Quelle überprüfen und es wurde festgestellt, dass es sich um eine Heilquelle handelt. 2009 wurde die Quelle in Doubrava/Grün vom orthodoxen Erzbischof und Metropolit Christoph geweiht. Folglich wurde sie zur Jahrhundertquelle umbenannt. Zum Vergleich wurde festgestellt, dass die Jahrhundertquelle die gleiche Zusammensetzung wie die Grüne Quelle in der benachbarten deutschen Stadt Bad Elster hat.
Dank dieser Fakten kann Doubrava/Grün künftig den Bädern in der Umgebung konkurrieren. Die geplante Revitalisierung der Gemeinde gibt dem Ort ein Kurortflair und es entsteht so ein angenehmes Kurbad. Die Quelle hilft bei der Kurbehandlung von Herz- und Kreislaufsbeschwerden, bei den Erkrankungen des Bewegungsapparats und zur Heilung von Nieren und Harnwegen.



Map für Die Mineralwasserquelle in Doubrava/Grün - die Jahrhundertquelle



Kommentar hinzufügen

Ausflugstipps in der Nähe

Die Mineralwasserquelle in Niederreuth, 2,7 km

Die Mineralwasserquelle in Niederreuth

Diese Quelle wird schon im 12. Jh. erwähnt und im 16. Jh. wird sie als Heilquelle betrachtet. Auf Anweisung des Ascher Fabrikanten Gustav Geipel wurde die Quelle 1879 geprüft und folglich wurde ein H... mehr lesen

Bad Brambach – Natur spüren mit Radon, 6 km

Bad Brambach – Natur spüren mit Radon

Ob als Tagesgast, Kurgast, Präventionsgast oder Erholungssuchender: Erholung und Entspannung sind bereits vorprogrammiert. Die enthaltenen Leistungen der vielseitigen Angebote der Sächsischen Staatsbä... mehr lesen

Die Weisse Elster Quelle, 7,3 km

Die Weisse Elster Quelle

Sie befindet sich cca 6 km von der Stadt Asch entfernt. Sie fließt in das Wasserreservoir in der Nähe vom Ort Podhradí/Neuberg, weiter fließt sie nach Doubrava/Grün und dann weiter nach Deutschland, w... mehr lesen

Bismarcksäule Markneukirchen, 7,7 km

Bismarcksäule Markneukirchen

Auf dem Oberen Berg in Markneukirchen befindet sich die älteste Bismarcksäule Sachsens. Sie wurde im Jahr 1900 errichtet und kann heute als Aussichtsturm täglich von 9 bis 17 Uhr besucht werden. Sie i... mehr lesen

Goethe Felsen, 8,6 km

Goethe Felsen

Goethe-Felsen sind der schoenste Abschnitt der Boehmischen Quarz-Linie. Diese Linie fuehrt in der Richtung NNW-SSO von A¹ (Asch) bis Doma¾lice (Taus). Auf dieser Linie kommen sich die Mineralquelen in... mehr lesen

Golf club Luby, 10,5 km

Golf club Luby

Die aktuelle Anzahl der Löcher sollte in Zukunft verdoppelt werden. In Luby werden also die Golfspieler bald auf 18 Greens zielen. Die Besucher dieses anstrengenden/schweren Golfplatzes werden sich si... mehr lesen

Golf club Franti¹kovy Láznì, 10,8 km

Golf club Franti¹kovy Láznì

Einer der schwierigsten Golfplätze liegt nicht weit von der deutschen Grenze im Flussgebiet von Ohøe. Den Sport-Golf-Nachmittag können die Golfspieler mit einem der angenehmen Wellness-Programme verbi... mehr lesen

Dreiländereck Böhmen, Bayern und Sachsen, 11,8 km

Dreiländereck Böhmen, Bayern und Sachsen

Das Dreiländereck finden wir auf den Koordinaten: 50°19'5.358"N, 12°6'3.820"E... mehr lesen