Festung Dresden

15. Februar 2015, Burgen und Schlösser, Elbland, Drá¾ïany, Autor Kru¹nohorci.

Festung Dresden

Festung Dresden | Autor: Uwe Hoyer, èteno: 3991x

Vom kriegerischen Hintergrund höfischen Glanzes, von Fehden und Kampagnen zeugen die Überreste der Festung Dresden, deren unscheinbarer Eingang versteckt zwischen Kunstakademie und Albertinum liegt.

Mächtige gemauerte Wälle rings um das über 400 Jahre alte Ziegeltor umgeben den Besucher, hier, wo Johann Friedrich Böttger in seinem Laboratorium tief unter der Jungfernbastei 1707 das europäische Porzellan erfand. Zu dieser Zeit bereits militärisch bedeutungslos geworden, konnte die Festung allerdings nicht verhindern, dass die Preußen die sächsische Residenzstadt im Siebenjährigen Krieg brandschatzten.

Über dem Dunkel der Festungskasematten liegt die Brühlsche Terrasse, die im Auftrag des einflussreichen kurfürstlichen Günstlings Heinrich von Brühl geschaffen wurde. Die von einem Wehrbau in eine Flanieranlage umgestaltete Dresdner Festung wir "Balkon Europas" genannt, weil sich dort seit jeher Menschen aus der ganzen Welt treffen. Der Blick auf das Elbpanorama und die weissen Raddampfer sind ein unabdingbarer Bestandteil eines jeden Dresden-Besuchs. An die Zeit des Reichsgrafen Brühl erinnert noch heute der Delphinbrunnen. Das Albertinum mit der Galerie Neue Meister, die Sächsische Kunstakademie mit ihrer weithin sichtbaren Kuppel und die zahlreichen Denkmäler und Statuen sind Zeugnisse des Stolzes und der Kunstsinnigkeit des Dresdner Bürgertums.



Video zu sehen

Map für Festung Dresden



Kommentar hinzufügen

Ausflugstipps in der Nähe

Frauenkirche, 0,2 km

Frauenkirche

Die Frauenkirche in Dresden (ursprünglich: Kirche Unserer Lieben Frau – der Name bezieht sich auf die Heilige Maria) ist eine evangelisch-lutherische Kirche des Barocks und der prägende Monument... mehr lesen

Verkehrsmuseum Dresden, 0,3 km

Verkehrsmuseum Dresden

Auf einer Gesamtfläche von 5.000 m² findet man eine breite Palette an technischen Exponaten zum Thema Schiene, Straße, Wasser und Luft. Für Familien mit Kindern bietet das Verkehrsmuseum einen Ki... mehr lesen

Residenzschloss Dresden, 0,5 km

Residenzschloss Dresden

Fast achthundert Jahre Geschichte spiegeln sich im sächsischen Residenzschloss wider, das nicht nur Sitz von Herrschern, sondern stets auch kultureller Mittelpunkt der sächsischen Hauptstadt war. Im Z... mehr lesen

, 0,5 km

Der älteste deutsche Weihnachtsmarkt, der Dresdner Striezelmarkt (29.11.-24.12.2017), wird in diesem Jahr 583 Jahre alt. Zu den Hauptattraktionen und beliebtesten Fotomotiven des Striezelmarkts gehört... mehr lesen

Silvester auf dem Dresdner Theaterplatz, 0,6 km

Silvester auf dem Dresdner Theaterplatz

Aufgrund der Baustelle zur Sanierung Der Augustusbrücke kann die Silvesterstadrt 2017 leider nicht stattfinden. Dresden gibt dem Winter Glanz – seit 2006 öffnet alljährlich die Silvesterstadt... mehr lesen

Dresden rollt in-line, 0,6 km

Dresden rollt in-line

Neben Zwinger, Goldenem Reiter und natürlich der Frauenkirche hat Dresden auch sportlich so einiges zu bieten. Das Dresdner Nachtskaten ist seit 1998 etablierte Sportveranstaltung in der sächsischen L... mehr lesen

Deutsches Hygiene-Museum, 1 km

Deutsches Hygiene-Museum

Das Deutsche Hygiene-Museum ist ein offenes Diskussionsforum für alle, die an den kulturellen, sozialen und wissenschaftlichen Umwälzungen unserer Gesellschaft am Beginn des 21. Jahrhunderts interessi... mehr lesen

Georg-Arnhold-Bad, 1,2 km

Georg-Arnhold-Bad

Das zentrumsnahe und direkt am Großen Garten gelegene Georg-Arnhold-Bad mit seiner großen Außenanlage bietet auch in der Freibadsaison für jeden etwas und gehört sicherlich mit zu den schönsten Bademö... mehr lesen