Wüsterteich

25. Februar 2016, Natur, Erzgebirge, Altenberg, Autor Kru¹nohorci.

Èerné jezírko

Èerné jezírko | Autor: Kru¹nohorci, èteno: 3289x

Das einsame künstliche Gawässer südlich des Kahleberges, auch Alter oder Schwarzer Teich genannt, speichert seit dem 16. Jahrhundert Wasser aus den Quellandern des Grossen Warmbaches und verstärkte früher beim Holzflössen die Wasserführung dieses Baches und der Wilden Weisseritz.



Map für Wüsterteich



Kommentar hinzufügen

Ausflugstipps in der Nähe

Georgenfelder Hochmoor, 1,8 km

Georgenfelder Hochmoor

Das Georgenfelder Hochmoor ist als Naturschutzgebiet das am weitesten nach Osten vorgeschobene Mittelgebirgshochmoor Deutschlands. Weitere Mittelgebirgshochmoore findet man im Harz und im Thüringer Wa... mehr lesen

Raupennest - Zentrum für Gesundheitsförderung, 2,6 km

Raupennest - Zentrum für Gesundheitsförderung

Die Rehaklinik "Raupennest" ist eine orthopädische Fachklinik für medizinische und soziale Rehabilitation. Als eine Stätte der Gesundheitspflege in einmaliger Lage - am Fuße des Kahleberges und direkt... mehr lesen

Freibad Kleiner Galgenteich, 3,2 km

Freibad Kleiner Galgenteich

Die Riesenrutsche macht nicht nur den Kleinsten Wasserratten Spaß. Sie können Boot fahren, Tennis oder Volleyball spielen, oder einfach nur in der Sonne entspannen. Öffnungszeiten: Bei Badewetter ... mehr lesen

Sommerrodelbahn Altenberg, 3,3 km

Sommerrodelbahn Altenberg

Eine Fahrt mit der längsten Sommerrodelbahn Sachens erfüllt Ihre kühnsten Rodelträume. Mit dem Lifter 400m bergauf - und dann geht´s 1000m bergab: schnell und vorsichtig, denn Sie sind selber Steuerma... mehr lesen

Kinderkletterlabyrinth Altenberg, 3,4 km

Kinderkletterlabyrinth Altenberg

Kinderkletterlabyrinth im Wald zwischen der Sommerrodelbahn und der Skipiste täglich von 10-17 Uhr geöffnet! Eintritt 2€ (Preis im Jahr 2017 aktuell).... mehr lesen

Muldaquelle, 4 km

Muldaquelle

In diesem Tal entspringt die Fluss Mulde, der nach 231 km bei Dessau in die Elbe mündet.... mehr lesen

Altenberger Pinge , 4,1 km

Altenberger Pinge

Die Pinge ist ein markantes Denkmal der Bergbaugeschichte Altenbergs. Sie entstand im Jahr 1620 durch den grossflächigen Zusammenbruch der höhlenartigen Abbauräume in der Grube. Deitdem wurde das Bruc... mehr lesen

Bergbaumuseum Altenberg, 4,2 km

Bergbaumuseum Altenberg

Unser Museum bietet Ihnen einen umfassenden Überblick über die 550-jährige Geschichte des Altenberger Zinnerzbergbaus, deren Ursprung in der Zeit um 1440 liegt und die erst im Jahr 1991 mit der Stille... mehr lesen