Das Schloss Děčín

08. November 2006, Burgen und Schlösser, Děčínsko, Děčín, Autor Krušnohorci.

Děčínský zámek

Děčínský zámek | Autor: ---, čteno: 7139x

Das Schloss Děčín liegt auf der Felsenlandzunge über dem Zusammenfluss der Elbe und Polzen und gehört zu den größten und ältesten Sehenswürdigkeiten Nordböhmens. Während ihrer tausendjährigen Vergangenheit diente es als Verwaltungszentrum des tschechischen Staates, als Militärfestung, die das Eindringen ins Land überwachte, aber vor allem als herrliche Siedlung des Grafen Thun−Hohenstein.
Heute ist das Schloss zum größten Teil für Besucher geöffnet. In den rekonstruierten Räumen finden Besichtigungen, Hochzeiten, Konzerte, Ausstellungen, Literaturlesungen, Weinproben und weitere kulturelle Aktionen statt.
Auf dem Schlosshofplatz finden das ganze Jahr über verschiedene Festivals oder Märkte statt. Zu den bedeutendesten gehört der Historische Maimarkt. Im Schloss befindet sich das Regionalmuseum Děčín, das Staatsbezirksarchiv und die Bonsaigalerie. Ganzjährig ist hier das Infozentrum tätig.

web: http://www.zamekdecin.cz


Tel.: +420 412 531 549
E−mail: info@zamekdecin.cz +420 412 518 905



Map für Das Schloss Děčín



Kommentar hinzufügen

Ausflugstipps in der Nähe

Rosengarten, 0,2 km

Rosengarten

Der barocke Lustgarten gehört zu den wertvollsten Teilen des Schlosses. Er ist reich geschmückt mit Statuen und seine Lage auf der Felsenterrasse über der Stadt verleiht ihm eine einzigartige Atmosphä... mehr lesen

Zoologischer Garten Děčín, 0,5 km

Zoologischer Garten Děčín

-gegründet 1949 -350 Tiere in 100 Arten und an 6 ha -Besonderheiten: Berguftiere, katzenartige Raubtiere, die grössten Nagetiere der Welt, Indonesienfauna, Südamerikanische Fauna oder der Böhmisch... mehr lesen

Aquapark Děčín, 0,8 km

Aquapark Děčín

Schwimmareal Děčín ist der modernste Sport- und Freizeitkomplex in der Tschechischen Republik. Es befindet sich im Stadteil Staré Město in der Nachbarschaft des Einkaufzentrums Kaufland, gegenüber dem... mehr lesen

Aussichtsturm Děčínský Sněžník, 7,2 km

Aussichtsturm Děčínský Sněžník

Der Berg Děčínský Sněžník ist der höchste Pultschollenberg in der Tschechischen Republik. Graf František Antonín von Thun-Hohenstein liss auf seinem Gipfel (723 m ü.M.) im Jahre 1864 einen steinernen ... mehr lesen

Renaissanceschloss Eulau, 7,5 km

Renaissanceschloss Eulau

Das ursprüngliche Renaissaneschloss wurde 1928 - 1930 behutsam modernisiert und war dann der hauptsitz der Ramilie Thun-Honehstein. nach dem 2. Eltkrieg war dort eine Berufschule untergebracht und in ... mehr lesen

Edmundsklamm, 10,9 km

Edmundsklamm

Im tiefen Canyon des Flusses Kamenice in der Nähre der Gemeinde Hřensko gibt es gleich mehrere Klammen. In den zwei bedeutendstenvon ihnen, de Edmundsklamm und die Wilde Klamm, finden seit dem Ende de... mehr lesen

Prebischtor, 12,7 km

Prebischtor

Das Symbol des nationalparks Böhmische Schweiz, seine bedeutendste Felsformation, das grösste Sandsteintor in Europa, ein nationales Naturdenkmal. Es ist eines der beliebtesten touristischen Ziele in ... mehr lesen

Tisaer Wände, 12,7 km

Tisaer Wände

Die Felsen "Tiské stěny" sind Bestandteil eines Grossen Sandsteingebildes, das sich vor etwa 90 Mio. Jahren im Mesozoikum gebildet hat. Zusammen mit den Felsen Rájecké stěny, Ostrovské stěny und Vysok... mehr lesen