Niederwiesa

Lokalität: Vogtland

Niederwiesa ist eine Gemeinde im Landkreis Mittelsachsen und grenzt an die Großstadt Chemnitz an.
Sie umfasst seit dem 1. Januar 1996 die Ortsteile Niederwiesa, Braunsdorf und Lichtenwalde. Auf 16,36 Quadratkilometern wohnen rund 5000 Einwohner. Bekannt ist das restaurierte Schloss Lichtenwalde mit seinem ausgedehnten Barockgarten.

Zurück


Unterkunft (0),
Ausflugstipps (0)
Veranstaltungen (0)


Informationszentren gefunden

In diesem Dorf gibt es keine Info-Zentren. Finden Sie das Informationscenter am Standort Vogtland.