Neue Piste und abends Skifahren an Ple¹ivec (Plessberg)

13. Februar 2015, Nachrichtendienst, Karlovarsko, Abertamy, Autor Kru¹nohorci.

Skiareál Ple¹ivec

Skiareál Ple¹ivec | Autor: Kru¹nohorci, èteno: 3797x

In der Ski Resort Plessberg öffnen sie heute eine neue Piste Länge 1820 Meter und Höhe 360 m. Sie benannten ihr "Hana" und werden die längste Linie des Bereichs. Ihr Profil wird als leichte bis moderate eingestuft. Die gesamte Steigung ist angenehm breit, vierzig Metern. Dank der angenehmen Neigung verwendet es gewöhnliche Skifahrer und erfahrene Fahrer. Eine bequeme Fahrt in das Dorf Forelle, enden, die Sie zurück zu der Hill 4-Sesselbahn bringt. Mit der Eröffnung der Pisten beginnt auch Nacht Skifahren von 18:00 bis 21:00 mit.



Map für Neue Piste und abends Skifahren an Ple¹ivec (Plessberg)



Kommentar hinzufügen

Ausflugstipps in der Nähe

Areal Plessberg, 1,5 km

Areal Plessberg

Wir haben uns bemüht, für Sie einen Ort zu schaffen, an dem Sie Unterhaltung, Entspannung und neue aufregende Erlebnisse finden, wo Sie den Alltagssorgen entfliehenkönnen, und der zugleich ein Ort der... mehr lesen

Bärringer Lehrpfad, 3,6 km

Bärringer Lehrpfad

Bärringer Lehrpfad ist touristische Lehrpfad durch den Gebirsgsort Pernink und dessen Umgebung. Pernink ist gegenwärtig vor allem als ein Winter- und Sommersportzentrum bekannt, er verfügt jedoch über... mehr lesen

Skiareal Pernink, 3,9 km

Skiareal Pernink

Das Ski-Areal Nad nádra¾ím liegt in einer Stadt Pernink im Erzgebirge, ca. 20 KM weit von der bedeutener Kurstadt Karlovy Vary. Das Areal disponiert von drei Ski Arealen in Pernink, die längste Piste ... mehr lesen

Imbiss Rote Grube, 5,1 km

Imbiss Rote Grube

Wir laden Sie auf einen kleinen Ausflug in die schöne Landschaft des Erzgebirges ein. Hier, in der gemütlicher Atmosphäre unseres Waldhauses, Sie bewirten Ihnen gern mit hausgemachte Suppen und Kuchen... mehr lesen

Tisovský vrch (Pajndl), 5,9 km

Tisovský vrch (Pajndl)

997 m ü.d.M., Höhe 21 m Ein vierseitiger steinerner Turm von 5 x 5 m, 21 m hoch mit einem offenen Umgang, gebaut in den Jahren 1895 - 1897 vom Erzgebirger Verein in Nejdek. Zur Aussichtsplattform f... mehr lesen

Wolfspinze, 6,6 km

Wolfspinze

Hier sehen sie ein Schulbeispiel, wie die alten Bergleute arbeiteten. Der Abbau war an Gneisgänge und - zonne gebunden. Teils wurde im Tagbau, teils unter Tag abgebaut. Stellenweise wurde fast bis zu ... mehr lesen

Freudenstein, 6,7 km

Freudenstein

Anfang des 16. Jahrhundert war die Umgebung von St. Joachimsthal nur sehr dünn besiedelt, doch als hier das Silbererz aufgefunden wurde, war eine neue Siedlung gegründet, die nach St. Joachim benannt ... mehr lesen

Königlichen Münze, 6,9 km

Königlichen Münze

Die Dauerausstellung zeigt die Geschichte der Stadt St. Joachimsthal. Gezeigt werden Exponate zu folgenden Themen: Geologie des Erzgebirges, Silberbergbau, ein bewegliches Modell des alten Bergbaues d... mehr lesen