80 Jahre Flughafen Dresden

18. September 2015, Nachrichtendienst, Elbland, Drá¾ïany, Autor Kru¹nohorci.

Leti¹tì Drá¾ïany

Leti¹tì Drá¾ïany | Autor: Flughafen Dresden GmbH, èteno: 2481x

Am 11. Juli 1935 starteten und landeten zum ersten Mal Verkehrsflugzeuge am neu eröffneten Flughafen Dresden. Seitdem ist er von gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und technischen Veränderungen in besonderem Maße betroffen gewesen. Insbesondere der Abschnitt zwischen 1955 und 1961, als in Dresden das Zentrum des DDR-Flugzeugbaus entstand, macht die Entwicklung am Platz einzigartig und prägt bis heute Gestalt und Atmosphäre des Flughafens. Das 2001 eröffnete Flughafen Dresden Terminal, aus einer Montagehalle der DDR-Flugzeugindustrie entstanden, ist sichtbarer Ausdruck für die Auseinandersetzung mit der eigenen Geschichte.

Mit einem zweitägigen Fest feiern wir mit Ihnen unseren runden Geburtstag. Zum Jubiläum gibt es jeweils von 10 bis 18 Uhr Rundflüge, Themenführungen, eine Flugzeug- und Technikschau, viele Infostände, Spiel & Spaß für Kinder auf allen Veranstaltungsflächen, ein Showprogramm auf zwei Bühnen und ein vielfältiges gastronomisches Angebot.


http://www.dresden-airport.de/reisende-und-besucher/erlebnis-flughafen/veranstaltungskalender/80-jahre-flughafen-dresden.html



Map für 80 Jahre Flughafen Dresden



Kommentar hinzufügen

Ausflugstipps in der Nähe

Führungen am Flughafen Dresden, 0,6 km

Führungen am Flughafen Dresden

Spannende Flughafenführungen sind der Geheimtipp für Ihren Schul-, Familien-, Betriebs- oder Vereinsausflug. Unsere Gästeführer ermöglichen Ihnen einen Blick hinter die Kulissen, informieren Sie über ... mehr lesen

Militärhistorisches Museum, 6,1 km

Militärhistorisches Museum

In der Vergangenheit waren Militärmuseen vor allem Ausstellungshallen für Waffentechnik und für die glanzvolle Repräsentation nationaler Streitkräfte. Sie wurden oft Armeemuseum genannt und wollten di... mehr lesen

Schloss Moritzburg, 7,4 km

Schloss Moritzburg

Schloss Moritzburg bei Dresden ist das wohl schönste Wasserschloss Sachsens. Inmitten einer weitläufigen Teich- und Parkanlage entstand ein viertürmiges Barockjuwel. Die Pracht des Schlosses spiegelt ... mehr lesen

Silvester auf dem Dresdner Theaterplatz, 9 km

Silvester auf dem Dresdner Theaterplatz

Dresden gibt dem Winter Glanz – seit 2006 öffnet alljährlich die Silvesterstadt am 31. Dezember auf dem Dresdner Theaterplatz ihre Pforten. Ein Open-Air Event, das sich deutschlandweit einen Nam... mehr lesen

Festung Dresden, 9,1 km

Festung Dresden

Vom kriegerischen Hintergrund höfischen Glanzes, von Fehden und Kampagnen zeugen die Überreste der Festung Dresden, deren unscheinbarer Eingang versteckt zwischen Kunstakademie und Albertinum liegt. ... mehr lesen

Residenzschloss Dresden, 9,1 km

Residenzschloss Dresden

Fast achthundert Jahre Geschichte spiegeln sich im sächsischen Residenzschloss wider, das nicht nur Sitz von Herrschern, sondern stets auch kultureller Mittelpunkt der sächsischen Hauptstadt war. Im Z... mehr lesen

Frauenkirche, 9,1 km

Frauenkirche

Die Frauenkirche in Dresden (ursprünglich: Kirche Unserer Lieben Frau – der Name bezieht sich auf die Heilige Maria) ist eine evangelisch-lutherische Kirche des Barocks und der prägende Monument... mehr lesen

Dresden rollt in-line, 9,7 km

Dresden rollt in-line

Neben Zwinger, Goldenem Reiter und natürlich der Frauenkirche hat Dresden auch sportlich so einiges zu bieten. Das Dresdner Nachtskaten ist seit 1998 etablierte Sportveranstaltung in der sächsischen L... mehr lesen